Preise, Lieferbedingungen und Bestellformular

Neue Preise ab 01.07.2019

Sie können das Köderstreifentestsystem sowohl befüllt als auch unbefüllt bei uns erwerben.

Die Bohrungen in den Köderstreifen können Sie also auch selbst befüllen. Allerdings ist der Befüllvorgang relativ schwierig und zeitaufwändig.

Ziel des Köderaufbaus ist es einen mehrschichtigen Köder zu generieren, der fest mit dem Trägerstreifen verbunden ist.

Für 60 Gramm Standardködersubstrat
(u.a. Zellulose mikrogranular, Weizenkleiepulver, Aktivkohle, ..)

- ausreichend um 1.000 Köderstreifen zu befüllen -
berechnen wir 298,- Euro. (Alle Preise zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer)

Reinigen und Wiederbefüllen von Köderstreifen pro Stück 3,00 €

Befüllte Köderstreifen - Art.Nr. 2410a
Anzahl Köderstreifen Preis je Köderstreifen
1 - 250 Stück 3,90 €
251 - 500 Stück 3,80 €
501 - 1000 Stück 3,70 €
1001 - 5000 Stück 3,60 €

Unbefüllte Köderstreifen - Art.Nr. 2410b
Anzahl Köderstreifen Preis je Köderstreifen
1 - 250 Stück 3,50 €
251 - 500 Stück 3,40 €
501 - 1000 Stück 3,30 €
1001 - 5000 Stück 3,20 €

Lieferbedingungen / Bestellung

Nachdem wir Ihre Bestellung (Email an www.terra-protecta.de) bei uns eingegangen ist, benötigen wir je nach Auftragslage zwei bis vier Wochen um die Köderstreifen herzustellen.

Die befüllten Köderstreifen werden immer erst nach Eingang Ihrer Bestellung produziert, da sie nicht über einen längeren Zeitraum haltbar sind.

Ihre Bestllung

Die Zustellung der Köderstreifen kann sowohl mit der normalen Post als auch einem Lieferdienst, wie DHL, erfolgen. Die Kosten der Zustellung trägt der Besteller.

Falls sie noch keine Erfahrung mit dem Köderstreifentest haben können wir Ihnen gerne eine Beschreibung über die Anwendung übermitteln. Darüber hinaus übersenden wir Ihnen auch gerne eine Veröffentlichung über das Köderstreifentestsystem erschienen im "European Journal of Ecotoxicology" zu. Dort finden Sie weitere Literaturangaben über das Testsystem.

Wir versuchen einen Überblick über die Publikationen zum Köderstreifentest zu behalten. Deshalb wäre es schön wenn sie nach Abschluß ihrer Experimente uns eine Publikation zusenden.